SÜDAFRIKA
SÜDAFRIKA
Die Weinbaugebiete Südafrikas lassen sich in zwei große Hauptregionen einteilen. Das Eine ist das Küstengebiet mit seinem gemäßigten, regenreichen Klima mit einer Niederschlagsmenge bis zu 1000 mm pro Jahr. Das Andere ist das durch Bergketten von der Küste getrennte Inland mit seinem heißen und regenärmeren Klima mit Niederschlägen z.T. weniger als 200 mm pro Jahr. Die Winter sind mild und frostfrei. 1973 wurden die Weinbaugebiete in Regionen, Distrikte und Gemarkungen eingeteilt und das "Wine of Origin System" (W.O.) eingeführt. Dies besagt, dass 100% der verarbeiteten Trauben aus einer dieser Region stammen müssen. Stellenbosch bildet das Herz des Weinbaus am Kap und hat viele Spitzenweingüter, aber auch Franschhoek genießt internationalen Ruf. Beide Regionen gehören zu der sogenannten "Coastel- Region"

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
z