WHISKEY/ WHISKY
WHISKEY/ WHISKY
Im Jahre 1494 wurde erstmals festgehalten, dass Zutaten zur Herstellung für ein alkoholisches Getränk gekauft wurden. Wie alle Alkohol-Hersteller der damaligen Zeit war auch dieser Käufer ein Mönch aus dem hohen Norden der britischen Inseln. Das Malz schaffte der Mönch in das Kloster der damaligen Hauptstadt Dunfermline, um vermutlich einen Vorgänger des heutigen Whiskys zu brennen. Zunächst wurden, wie beispielsweise beim Gin, die schottischen Whiskys mit Kräutern und Gewürzen abgeschmeckt. Es dauerte bis ins 18. Jahrhundert, ehe zwischen aromatisierten und naturbelassenen Destillaten unterschieden wurde. Die heutigen Scotch Whiskys enthalten keine zusätzlichen Geschmacksstoffe sind jedoch fast alle mit Farbstoff versetzt. Wir weisen beim einzelnen Artikel nochmals gesondert darauf hin.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
z